Skip to content

Aktuelles in der Großen Kreisstadt Brand-Erbisdorf

 

Informationen über die Bundestagswahl am 24. September 2017 in Brand-Erbisdorf

finden Sie hier...

 

Bürgerumfrage zu einer Ortsumgehung zur B 101 online

ohne Anmeldung und Passwort!

hier teilnehmen...

 

Digitale Kompetenzen und IT-Sicherheit im Alter - Goldener Internetpreis 2017

weiterlesen...

 

Veranstaltungsreihe „ländliches Bauen“ wird 2017 fortgesetzt

weiterlesen...

 

Information zum Sanierungsgebiet „Stadtkern“ Brand-Erbisdorf

Gutachten – Nr. 04/2016 zur überschlägigen Ermittlung der vorläufigen sanierungsbedingten Bodenwertsteigerungen liegt zur Einsichtnahme bereit.

Lesen Sie hier weiter!

 

Die Auswertungen der Bürgerbeteiligungen sind online

Vielen Dank für Ihre Beteiligung. Die Auswertungen beider Umfragen sind als Fazit auf dem Portal einzusehen.

Die Große Kreisstadt Brand-Erbisdorf plant im Rahmen von Förderprogrammen einen Breitbandausbau durchzuführen. Dazu fragten wir nach Ihrer Meinung und Ihrem Bedarf.

Hier geht es zum Fazit:

Breitbandausbau in Brand-Erbisdorf

Umfrage zur E-Ladetankstelle


Finanzierungssprechtag der IHK Chemnitz in Mittelsachsen

Je nach Unternehmensgröße und Branche gibt es unterschiedliche Gründe, in das Unternehmen zu investieren. Als gemeinsames Ziel steht dabei immer die Verbesserung der eigenen Marktsituation im Fokus. Zu unseren Sprechtagen erhalten Sie Informationen durch regionale Finanzinstitute und individuelle Beratung durch die sächsischen Förderbanken (SAB und MBG/BBS).

Folgende Termine sind für das Jahr 2017 vorgesehen:

22.02.2017 in Freiberg
31.05.2017 in Freiberg,
30.08.2017 in Mittweida und
29.11.2017in Döbeln.

Für Anmeldungen und Rückfragen wenden Sie sich bitte an ihre Ansprechpartnerin:

Anne Kosterlitzky
Tel.:    03731/79865-5200
E-Mail:    anne.kosterlitzky@chemnitz.ihk.de



Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse

Sehr geehrte Tierbesitzer,
bitte beachten Sie, dass Sie als Besitzer vom Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und Bienen zur Meldung und Beitragszahlung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse gesetzlich verpflichtet sind.

Weiterlesen...

 

Kleinprojekte von Vereinen und Institutionen werden unterstützt - bis zu 3.000 Euro sind möglich

Die Fördergesellschaft Regio Döbeln e.V. und der Landkreis Mittelsachsen möchten kleine Vorhaben und Projekte unterstützen, die das Zusammenleben der Generationen in ganz Mittelsachsen stärken.
Dazu wurde im Rahmen des Bundesmodellvorhabens Land(auf)Schwung ein Kleinprojektepool ins Leben gerufen. Bis zu 3.000 Euro pro Projekt und Verein sind dabei als Zuschuss möglich.
Unterstützt werden insbesondere kleine Vereine auf dem Lande oder andere dörfliche Institutionen in Mittelsachsen, denn dieses Engagement hilft in besonderer Weise, dem demografischen Wandel zu begegnen. Ob Fußballtore oder Ausstattungsgegenstände für eine Begegnungsstätte von Alt und Jung oder den Druck einer Broschüre für Nachbarschaftshilfe  - Möglichkeiten zu zeigen wie gut verschiedene Generationen zusammenleben, gibt es viele.
Neu ist dabei ein vereinfachtes Förderverfahren, dass es ermöglichen soll, unbürokratisch ein Vorhaben einzureichen. Die Kleinprojekte werden mit einem Fördersatz von 90 Prozent unterstützt, Eigenleistungen werden auf den Eigenanteil angerechnet und die Mittel können vorab abgerufen werden.  Die Entscheidung über die Vergabe der Projektmittel trifft eine Jury, die aus den sechs mittelsächsischen Vertretern der LEADER-Regionen besteht.  Das Einreichen von Kleinprojekten ist ab sofort möglich.  Der Kleinprojektepool kann bis 2018 Mittel ausreichen, jedoch müssen die Vorhaben bis zum 31.12. des Antragsjahres umgesetzt sein.

Weitere Informationen:  http://www.landaufschwung-mittelsachsen.de/kleinprojekte.html


Fortschreibung des gesamtstädtischen integrierten Stadtentwicklungskonzeptes Brand-Erbisdorf (INSEK)

Entwurfsstand Mai 2016

Die Fachkonzepte finden Sie unter Stadt -> Stadtentwicklung.


Hinweis für Firmen, Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende

Warnung: Anschreiben von … Brand-Erbisdorf.Gewerbe-meldung.de

Firmen, Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende erhalten derzeit Post, die zunächst einen offiziellen Eindruck erweckt, doch Vorsicht ist geboten!

Die Firma Gewerbe-Meldung.de europe reg services, Gerichtsweg 2, 04103 Leipzig oder mit lokalem Bezug: Brand-Erbisdorf.gewerbe-meldung.de  verschickt  „Eilige Mitteilungen“ an Gewerbetreibende. Das Schreiben macht insgesamt einen behördlichen Eindruck und scheint nur die Daten für eine Gewerbemeldung abzufragen. Die Rückantwort soll - und das ist deutlich hervor gehoben - gebührenfrei per Fax gesendet werden. Nicht hervorgehoben, sondern im Text versteckt ist der Umstand, dass man mit der Unterschrift einen Vertrag über 3 Jahre á 348 Euro netto zuzüglich Umsatzsteuer eingeht.

An der angegebenen Rücksendeadresse Gerichtsweg 2, 04103 Leipzig, befindet sich ausweislich der Webseite die Niederlassung des Betreibers, einer Europe REG Services Ltd., 3A Edge Water Complex, Elia Zammit Street, St. Julians STJ 3150, Malta.

Laut Auskunft der IHK Chemnitz laufen derzeit schon Verfahren gegen diese Firma. (Deutscher Schutzverband gegen Wirtschaftskriminalität, etc.)

Sollten Sie als Gewerbetreibender betroffen sein und Fragen zu dieser Problematik haben, können Sie sich an das Gewerbeamt der Stadtverwaltung Brand-Erbisdorf bzw. gleich direkt an die IHK Chemnitz wenden.

 
Kontaktdaten der IHK:

Gewerbe- und Wettbewerbsrecht/Allg. Wirtschaftsrecht
IHK Chemnitz
Straße der Nationen 25
09111 Chemnitz
Telefon +49 371 6900-1350
Fax +49 371 6900-1399
Internet: www.chemnitz.ihk24.de
E-Mail: nora.mehlhorn@chemnitz.ihk.de

Kontaktdaten der Stadtverwaltung:

Gewerbeamt – Frau Seifert
Telefon: 037322 32321
E-Mail: gewerbeamt@brand-erbisdorf.de



Veranstaltungen in Brand-Erbisdorf im Jahr 2017

Nähere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link>>


Am 1. November 2015 trat das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Damit wird erstmals in Deutschland die Rechtslage hinsichtlich der melderechtlichen Bestimmungen vereinheitlicht.

Im Vergleich zum Sächsischen Meldegesetz, das mit Ablauf des 31.10.2015 seine Gültigkeit verliert, gibt es besonders im Zusammenhang mit einem Wohnungswechsel einige Neuerungen, die wir zur Information für Sie zusammengestellt haben. Diese Informationen erhalten Sie unter folgendem Link>>


Anschluss der Stadtverwaltung Brand-Erbisdorf an das zentrale Baustellen- und Sperrungsinformationssystem des Freistaates Sachsen

Eingetragen werden von der Straßenverkehrsbehörde alle Baumaßnahmen und sonstige Sperrungen auf Bundes-, Staats- und Kreisstraßen.

Das Informationssystem erreichen Sie unter folgendem Link>>

 
Internetportal zu weiteren Vermarktung des Standortes gestartet

Der Landkreis Mittelsachsen hat ein neues Internetportal zur weiteren Vermarktung des Standortes gestartet.

Unter www.wirtschaft-in-mittelsachsen.de/wirtschaft/firmendatenbank.html können  interessierte Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe sowie Freizeiteinrichtungen aus dem Landkreis Mittelsachsen ihr Unternehmen und ihre Dienstleistungen vorstellen. Der Eintrag in der Firmendatenbank stellt eine gute Möglichkeit dar, Produkte und Dienstleistungen vorzustellen und gleichzeitig einen Beitrag dazu zu leisten, wirtschaftliche Leistungskraft und Branchenvielfalt sowie die vielfältigen Dienstleistungsangebote der Region stärker bekannt zu machen.

Diese Einträge sind kostenfrei und wir würden uns freuen, wenn Sie sich daran beteiligen.

Kontakt:

Mail: regionalmanagement@landkreis-mittelsachsen.de
Telefon: Sekretariat Frau Sandra Korte – 03731 799 1401

 

Zur Baugeschichte unserer Stadt - Neuerscheinung erhältlich!

aus_der_baugeschichte

Dieses Buch von Maria Sauter als Hauptautorin ist seit kurzem fertig und reich (s/w) bebildert. Es versteht sich als Beitrag zum kommunalpolitischen Jubiläum „100 Jahre ein Paar: Brand und Erbisdorf“. Auf etwa 220 Seiten wird die Baugeschichte mit folgenden Kapiteln umfassend beschrieben:

    Einige Fakten zur Entwicklung der beiden Orte
    Alte Zechenhäuser
    Bebauung bis 1900
    Durch die Ansiedlung der Industrie entstandene Wohnhäuser
    Projekte zwischen den beiden Kriegen
    Bebauung entlang der Straße 101
    Baugeschehen 1945 bis 1990
    Bauen und Sanieren nach der politischen Wende
    Brand-Erbisdorfer Bausteine der Vision „Welterbe Montanregion Erzgebirge“

Das Buch im Format 27x19cm gibt es zum Preis von 19,50 € bei der Boutique Lange (Bahnhofstraße 7) und im städtischen Museum (Jahnstraße 14) zu kaufen.
Viel Freude mit diesem Werk!

 

 

Kontakt

Stadtverwaltung
Markt 1
09618 Brand-Erbisdorf
Tel.: 03 73 22 / 3 20
Fax: 03 73 22 / 3 23 41
stadt@brand-erbisdorf.de


Öffnungszeiten:

Montag
08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag       
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag  
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Freitag           
08:00 - 12:00 Uhr